Zum Inhalt springen

Katastrophenschutzbunker Besichtigung

In Garching/Alz gibt es drei Katastrophenschutzbunker, welche nicht mehr aktiv betrieben werden. Zwei wurden bei der HB-Wanderung besichtigt und durch Herrn Barmbichler erklärt. Da ein Rückbau der Technik noch nicht erfolgt ist, können die Schutzbunker in den Tiefgaragen unter dem Rathaus und unter der Raiba noch erkannt werden. Im Nov. 2011 war die Teilnehmerzahl noch auf 20 beschränkt. Bei der Führung im April 2022 hat uns die Aktualität auf Grund des Ukraine-Krieges überholt und das Interesse war mit 48 Teilnehmer sehr groß. Unser besonderer Dank gilt Herrn Barmbichler für die Erklärungen und die geschichtlichen Hintergründe der Schutzbunker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.